#
Ein Grill mit marinierten Hähnchenbrustfilets.

Hähnchen-Barbecue mit Honig

Dieses Hähnchen-Rezept von BVB-Koch Dennis Rother ist der perfekte Eiweißlieferant.

Hähnchen ist eine echte Sportlermahlzeit und kommt regelmäßig vor wichtigen Spielen auf den Teller. Das Fleisch ist eine große Proteinbombe: Schon 100 Gramm Hähnchen liefern satte 25 Gramm Eiweiß, das man braucht, damit die Muskeln arbeiten und wachsen können. Ohne Haut – beispielsweise als Filet – hat es zudem einen sehr geringen Fettanteil. 

Ob asiatisch, indisch oder klassisch - in der Zubereitung seid ihr sehr flexibel. Dennis Rother, der Mannschaftskoch des BVB, verfeinert es in diesem Rezept mit Honig und grillt oder brät es dann beim Barbecue. Die Zubereitung geht schnell und einfach.

Zunächst schneidet ihr das Hähnchenfilet mit einem großen scharfen Küchenmesser in gleichgroße Scheiben. Anschließend wird gewürzt.

Für 1 Kilogramm Hähnchen-Honig-BBQ benötigt man:

  • 50 Gramm Honig
  • Saft und Abrieb von 1 Zitrone und 1 Orange
  • 30 Gramm Sesam
  • Salz, Pfeffer
  • 1Teelöffel Curry
  • 1 Teelöffel Paprika
  • 1 Teelöffel Cayenne Pfeffer
  • 1 Bund Petersilie
  • eine Prise Zimt

Diese Zutaten ordentlich vermengen und über das Fleisch geben - so kommen beim Essen viele unterschiedliche Aromen zum Vorschein. Anschließend könnt ihr das eingelegt Fleisch braten oder grillen.

Noch mehr gesunde Ideen

Viele Tipps und Infos für gesunde Ernährung findet ihr auch unter www.ikk-classic.de/ernaehrung.