Marco Reus hat auf seiner Wade Kinesio Tape zur Prävention von Verletzungen

Kinesio-Tape: Hält der Klebestreifen, was er verspricht?

 

Schwarz und Gelb – regiert die Welt. Naja, vielleicht nicht ganz. Aber aus Sicht des BVB hat dieser Reim natürlich eine gewisse Berechtigung.

Farben können bekanntlich sehr wichtig sein. Selbst, wenn es darum geht, Schmerzen zu lindern oder schneller zu genesen. An dieser Stelle setzen die sogenannten Kinesio-Tapes an. Ob Schwarz, Blau, Gelb, Beige, Orange oder
Rot – jede Farbe steht für ihre eigene Wirkung.

Doch was bewirken die Bänder eigentlich?
Oder ist alles reiner Placebo-Effekt?

Letzteres kann ausgeschlossen werden. Seit Jahren verwenden Physiotherapeuten das Tape. Dabei funktioniert es nicht etwa als Art Pflaster, um eine Verletzung auf kurzfristigem Wege zu stoppen oder zu heilen, sondern gilt als langfristige Maßnahme. Daher von Vorteil: Eine Haut, die den Klebstoff verträgt. Damit das Tape im Idealfall für mehrere Tage auf dem Körper haften kann.

Schaden kann es darüber hinaus anrichten, wenn es zu viel Druck auf die betroffene Region ausübt. Durch das Setzen eines Reizes auf der Haut kommt es zu einer variierten Schmerzverarbeitung und damit verbunden zu einer anderen nervlichen Ansteuerung.

Besonders in den drei Bereichen Prävention, Rehabilitation und Korrektur wird Kinesio eingesetzt. Wir sollten also nicht böse sein, wenn einer der BVB-Profis mal ausnahmsweise nicht Schwarzgelb trägt. Es ist nur der Gesundheit wegen, versprochen!

 

Die Kinesio-Farbenlehre an Beispielen:

Gelb = Gilt als sehr positive, helle Farbe. Vermittelt Leichtigkeit. Gelbes Kinesio-Tape soll aufhellend und positiv auf die verletzte Stelle wirken.

Blau = Die Farbe steht für Harmonie und Entspannung. Blaues Kinesio-Tape soll eine wärmeentziehende und entzündungshemmende Wirkung haben.

Schwarz = Keine der Grundfarben. Schwarzes Kinesio-Tape gilt eher als modischer Trend ohne spezielle Wirkung. 

Beige = Wie Braun eine typische Erd- und Naturfarbe. Symbolisiert unsere Wurzeln. Beiges Kinesio-Tape gilt als neutral, praktisch uns selbst widerspiegelnd. 

Rot = Die Farbe steht für Feuer und starke Impulse. Rotes Kinesio-Tape soll daher eine wärmende Wirkung haben und durchblutungsfördernd wirken.