Tintenfisch von BVB Mannschaftskoch Dennis Rother

Tintenfisch á la Dennis Rother

 Pulpo a la Catalan 

Gesund und fit mit Meeresfrüchten und Fisch! Die ungesättigten Omega-3-Fettsäuren und der hohe Eiweiß-Anteil sind gut für Herz und Kreislauf und fördern die Konzentration für eine Top-Leistung.

Auch BVB-Koch Dennis Rother ist großer Fan von Meeresfrüchten und empfiehlt das Rezept Pulpo a la Catalan. Es liegt leicht im Magen und ist mit 15 bis 20 Gramm Eiweiß pro 100 Gramm Pulpo reich an Proteinen.
Auch die Zubereitung ist nicht schwer.

Zuerst wässern und salzen Hobbyköche und Freizeitkicker den Pulpo und bereiten den Fond bzw. die Brühe vor. Der Pulpo wird anschließend in den Fond gegeben und 30 Minuten gekocht. Ist er gar, schneidet ihr ihn in mundgerechte Stücke und bratet ihn in Rapsöl an. Für einen Extrakick Schärfe kann eine Chilischote dazu gegeben werden. Klein geschnittene Tomaten und Basilikum verfeinern das Gericht. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken und etwas Zitronensaft darüber träufeln.

Für eine Portion braucht ihr die folgenden Zutaten und Mengen:

  • 1l Wasser
  • 300g Pulpo
  • 50ml Weißwein
  • 3 große Tomaten
  • Basilikum
  • 10ml weißen Essig
  • 5g Salz
  • 10 Pfefferkörner
  • 1 Chilischote
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Bund Thymian
  • 1 Bund Rosmarin

 

Guten Appetit!

 

Noch mehr gesunde Ideen
 

Viele Tipps und Infos für gesunde Ernährung findet ihr auch unter www.ikk-classic.de/ernaehrung.