Drei Schalen mit weißer Tomatensuppe.

Weisse Tomatensuppe mit Ingwer, Chili und Kokos

Der BVB-Koch empfiehlt: Eine leichte Suppe geht auch noch kurz vor dem Spiel.

Ein leckeres Gericht, das nicht allzu schwer im Magen liegt und auch kurz vor dem Wettkampf zu sich genommen werden kann? Suppe!

Vitamine, Flüssigkeit, Mineralien, Kohlenhydrate und Ballaststoffe - die weiße Tomatensuppe mit Ingwer, Chili und Kokos von BVB-Koch Dennis Rother enthält alles, was Leib und Seele guttut. 

Die Zubereitung von zwei Portionen geht leicht von der Hand:
Zuerst werden 300 g Tomaten kleingeschnitten, um sie anschließend mit 400 ml Wasser bei 80 Grad für eine dreiviertel Stunde in den Ofen zu geben. Dann die Tomaten durch ein Tuch passieren. Im nächsten Schritt den Fond mit einer Chilischote und 30 g Ingwer aufkochen und 15 Minuten ziehen lassen. Anschließend nochmal ordentlich durchsieben. Nun 50 ml Kokosmilch hinzugeben und mit Salz, Pfeffer, hellem Balsamico und Kokosblütenzucker abschmecken. Sollte euch die Suppe zu dünn sein, dann könnt ihr sie mit etwas Maisstärke binden.  

Voilà! Fertig ist eine super leckere Suppe, die fit und gesund hält.