Ofenkürbis

Leichtes und leckeres Kürbisgericht zu Halloween  

Happy Halloween!
Überall in den Vorgärten und Häusern stehen Kürbisse mit hässlichen Fratzen.
Dennis Rother, der Mannschaftskoch vom BVB, zaubert aus dem orangenen Fruchtfleisch ein leckeres Herbst-Gericht.
Für ein leckeres Ofenkürbisrezept für zwei Personen braucht ihr:
 

  • 1 Hokaidokürbis 
  • 2 Zweige Thymian
  • 1 Chili
  • 15g Ingwer
  • Salz, Pfeffer
  • 3 El Olivenöl
     

Den klein geschnittenen Kürbis gebt ihr zusammen mit den anderen Zutaten in eine Ofenschale und vermengt diese gut. Anschließend lasst ihr den Kürbis bei 200 Grad 15 Minuten im Ofen. Schwuppdiwupp, fertig ist das leckere Halloween-Gericht mit jeder Menge Vitaminen und Mineralien.

 

Kürbis ist ein sehr kalorienarmes Gemüse. 100g Kürbis enthält etwa 26 Kalorien und macht trotzdem satt! Ein ideales Gericht zum Abnehmen, also ab damit auf den Speiseplan! Das enthaltene Kalium unterstützt außerdem euren Flüssigkeitshaushalt und leitet Reize innerhalb von Nerven besser weiter. Dadurch nehmt ihr Situationen auf dem Fußballplatz schneller auf und könnt darauf ein klein wenig schneller reagieren. Kürbis enthält auch sehr viele Carotinoide, die eine Vorstufe von Vitamin A sind und somit die Sehfunktion unterstützt.
Sollte also ein Torwart den Ball mal nicht kommen sehen, hat er vermutlich keinen Kürbis zu Halloween gegessen. ;)

Noch mehr gesunde Ideen

Viele Tipps und Infos für gesunde Ernährung findet ihr auch unter www.ikk-classic.de/ernaehrung